Zielsetzung, Sachbilanz, Wirkungsbilanz und Reporting

Nachhaltige Entscheidungen brauchen fundierte Zahlen

Die Lösung ist eine technische Ökobilanzierung

Meine Leistungen im Detail

Mein Fokus liegt auf der technischen Ökobilanzierung, die sich vor allem mit industriellen Fragestellungen in der Nachhaltigkeit befasst. Ich verbessere mit ihnen ihre Wertschöpfungskette mit einer qualifizierten Ökobewertung und analysiere mit ihnen die ökologischen Problemfelder und Potentiale ihres Betriebes oder ihrer Produkte. So können wir umweltrelevante Aspekte erkennen und für sie nutzen. Ihre KundInnen werden in Folge umweltfreundliche Produkte oder Dienstleistungen von weniger umweltfreundlichen trennen (Ökopreisfunktion) und sich für Sie entscheiden. Etwaige Risiken, die ihre Firma aufgrund neuer ökologischer Verordnungen oder Gesetze treffen können, werden schon im Frühstadium erkannt und systematisch eliminiert: Es können sich dabei sogar Vorteile entwickeln, man denke nur an Förderungen aus nachhaltig orientierten staatlichen Fördertöpfen.

Die Ökobilanz als systematische und genormte Methodik nach ISO 14040ff hilft Ihnen dabei, belastbare Daten für ökologische Verbesserungen zu bekommen und Ihr Unternehmen optimal auszurichten. In verschiedenen Szenarien können Modelle simuliert, statistisch ausgewertet und verglichen werden. Somit kann schon am Computer abgetestet werden, wie sich bestimmte Nachhaltigkeitsstrategien auf ihr Unternehmen oder ihre Produkte auswirken. Sie bekommen ein virtuelles und kostensparendes Eco-Design Ihrer Wertschöpfungskette und Ihrer Produkte und ein ordentliches Berichtswesen rundet Ihr Nachhaltigkeitsprojekt ab. Ich arbeite dabei mit der etablierten Software SimaPro© (PRÉ CONSULTANTS B.V.). SimaPro© ist seit 30 Jahren das weltweit führende LCA-Softwarepaket und enthält die neuesten wissenschaftlich fundierten Methoden und Datenbanken.

Neben der Erstellung von Ökobilanzen biete ich auch Beratung zum Potential einer Ökobilanz für ihren Betrieb oder ihr Produkt und Lehr- bzw. Vortragstätigkeit im Bereich Nachhaltiges Wirtschaften an.

Produktion
Mit dem Schwerpunkt KMU im industriellen Bereich erarbeiten wir gemeinsam Ökobilanzen nach DIN EN ISO 14040ff, die Ihnen Ansatzpunkte zur Optimierung von Werkstoff-, Stoff- und Energieströmen liefern.

Erstellen von Ökobilanzen nach ISO 14040ff

Strategie
Die Dienstleistung inkludiert die vorbereitende Beratung und die Durchführung der Ökobilanz in den vier Stufen: Zielsetzung, Sachbilanz, Wirkungsbilanz und Reporting.

Beratung zum Potential einer Ökobilanz

Vortrag
Vortrags- bzw. Lehrtätigkeiten im Bereich Nachhaltiges Wirtschaften sind ein wesentlicher und nachhaltiger Bestandteil der Optimierung der Ökobilanz.

Lehr- und Vortragstätigkeit im Bereich Nachhaltiges Wirtschaften

Häufig gestellte Fragen am Beginn einer technischen Ökobilanz

Verkleinert sich mein ökologischer Fußabdruck signifikant, wenn ich meinen Betrieb auf Ökostrom umstelle?

Kann ich durch die Verwendung rezyklierter Werkstoffe den CO2-Fußabdruck meiner Produkte senken?

Spart ein verbessertes Prozesswassermanagement Energie und Kosten in der Produktion?

Tablet

Matthias Katschnig

DDI Dr.mont.

Keplerstrasse 40
8020 Graz
Österreich